Dicke Beine - Was tun?

Dicke Beine bekommt man nicht ohne Grund. Niemand wird mit dicken Beinen geboren. Manche sind kräftiger als andere, aber richtig dick werden Beine nur bei mangelnder Bewegung und "falscher Ernährung". Es gibt jedoch einige effektive Abnehmmöglichkeiten für Menschen mit dicken Beinen, wir möchten die beliebtesten davon hier vorstellen und erläutern.

Tipp für Eilige: Man ahnt es schon, wir werden in diesem Artikel zu viel Sport und gesunder Ernährung raten! Alternativ könntest du auch eine bewährte Technik zur schnellen Fettverbrennung ausprobieren und dir im Idealfall viel Arbeit ersparen: Hier klicken für mehr Infos.

Dicke Beine schnell loswerden


Ob du es hören möchtest oder nicht: Überschüssiges Fett an den Beinen bekommst du nur dann wieder weg, wenn du die betreffenden Zonen trainierst. Wir werden dir nun diejenigen Methoden zeigen, die am schnellsten zu einem attraktiven Ergebnis führen - allerdings ist das ziemlich anstrengend und du brauchst Durchhaltevermögen!
  • Trainingsprogramm mit dem Fahrrad
    Fahrräder gehören in Deutschland meistens zur Grundausstattung im Keller. Jeder hat eine Tretmühle und nur die wenigsten benutzen sie. Wer täglich mit dem Fahrrad fährt, der kann eigentlich keine dicken Beine mehr bekommen.
  • Dicke Beine mit Kraftsport behandeln
    Profis wie Vince Del Monte oder andere ausgebildete Fitnesstrainier im nächsten Fitnessstudio können dich gezielt beraten und dir ein Training gegen dicke Beine zusammenstellen. Das kostet Geld, ist jedoch sehr effektiv.
  • Schwimmen gegen fette Beine
    Wir wiederholen dieses Tipp auf unserer Seite immer wieder. Warum? Weil Schwimmen nicht nur effektiv gegen Übergewicht und dicke Beine hilft, sondern auch unglaublich gesund ist. Wer sich im Wasser bewegt, nimmt schnell ab und schont gleichzeitig die Gelenke und Muskeln.
  • Die guten, alten Standardübungen
    Wer kennt sie nicht: Situps, Kniebeugen und Liegestütze. Vor allem Kniebeugen sind sehr hilfreich, wenn man dicke Beine loswerden möchte. Allerdings sollte man mit diesen Übungen aufpassen, wenn man bereits durch das Übergewicht hervorgerufene Gelenkprobleme hat! Dann lieber schwimmen, bis genügend Muskeln für Kniebeugen vorhanden sind.
  • Betreibe Ballsportarten für die Beine
    Welche Sportler haben die schönsten Beine? Richtig, Fußballer und andere Ballsportler, die viel laufen müssen. Ist ja auch logisch. Wem Fußball nicht liegt, dem stehen dutzende Ballsportarten offen, bei denen kräftige Beinarbeit gefragt ist.
  • Teste eine neuartige Technik für schnelle Fettverbrennung
    Einer unserer besten und erfolgreichsten Partner hat eine Sammlung genialer Kochrezepte erfunden, die dir dabei helfen, in kurzer Zeit schlanker und gesünder zu werden. Hier klicken für mehr Infos!
Weitere Ideen zum Gewicht reduzieren und Fett loswerden findest du in diesem kostenlosen Artikel: Welche Sportarten zum Abnehmen?

Allgemeine Tipps gegen dicke Beine


Die wichtigste Regel lautet "Nicht aufgeben!" und du solltest dich strikt an diese eine Regel halten. Es kann sein, dass du zu Beginn deines Trainings nur sehr wenig oder sogar gar kein Fett an den Beinen verlierst. Du darfst dich davon nicht entmutigen lassen.

Behalte stets dein Ziel vor Augen: Du willst schlankere Beine, also musst du etwas dafür tun. Was du zu tun hast, haben wir dir oben in der Liste erklärt. Jetzt liegt es an dir, die Tipps auch umzusetzen.

Egal, für welches Training du dich entscheidest - achte auf eine gesunde Ernährung und trinke viel Wasser. Einfach nur "viel zu trinken" bringt nichts, wenn es sich bei der Flüssigkeit um Cola, Saft oder Kakao handelt. Es muss Wasser sein, nicht vergessen!

Noch ein Tipp: Falls es wirklich schnell gehen soll, empfehlen wir vielfach erprobte Systeme wie die sogenannte Paleo Diät - zurück zum Ursprung mit natürlicher Ernährung.

Zwar kostet das mehr als kostenlos zu joggen, aber wir wissen ja, dass du keine Lust aufs Joggen hast, oder?

Klicke hier, um mehr über diese geniale Paleo-Technik zu erfahren!
468x60