Heimlich abnehmen, aber wie?

Manche möchten vor großem Publikum abnehmen und andere wollen heimlich abnehmen! Wie stellt man das an? Wie kann man so abnehmen, dass es niemand merkt? Welche Gründe sprechen für eine heimliche Diät? Beeinflusst die Geheimhaltung der Diät den Erfolg beim Abnehmen?

Wie kann ich heimlich abnehmen?


Wir möchten dir in diesem Beitrag eine kurze und leicht verständliche Anleitung geben, mit der du innerhalb von wenigen Wochen bis Monaten ganz heimlich Gewicht reduzieren kannst.
  • Behalte deinen Plan für dich
    Wichtig ist vor allem, dass du dich nicht (wieder einmal) mit deinem Diät-Vorhaben zu weit aus dem Fenster lehnst. Vermutlich willst du deine Ziele diesmal geheim halten, weil sonst alle sagen, dass du es sowieso nicht schaffst. Sei schweigsam!
  • Stell' deine Ernährung um
    Auch ohne Gewichte zu stemmen und täglich zu joggen funktioniert ein effektives Abnehmprogramm. Du musst dafür "nur" deine Ernährung umstellen. Wichtig ist dabei, dass du nicht auf die typischen Diät Irrtümer reinfällst!
  • Nutze Heimtrainingsprogramme
    Die sogenannte Technik für eine schnelle Fettverbrennung oder das Turbulence Training sind geeignete Heimtrainingsprogramme in Form von E-Books, mit denen du dich über (heimliche) Abnehmmethoden informieren kannst!
  • Buche Abendkurse im Fitnessstudio
    Auch Fitnesstrainer aus professionellen Fitnessstudios können dir dabei helfen, heimlich abzunehmen. Du kannst ihnen vertrauen und von deinem Wunsch offen erzählen, sie werden dir dabei helfen, ohne großes "Tamtam" Gewicht zu reduzieren und dir passende Übungen für Zuhause zeigen.
  • Schweigen und genießen
    Wir betonen nochmals: So sehr du auch das Bedürfnis hast, deine ersten kleinen Erfolge mitzuteilen - halte dich noch zurück und denke an deinen Plan "Heimlich abnehmen"!

Warum eigentlich heimlich abnehmen?


Manche Leser wundern sich vielleicht, warum manche Menschen heimlich abnehmen möchten, daher wollen wir hier kurz erklären, was die möglichen Gründe für so einen Diät-Plan sein können.

Weiter oben im Text steht schon der Hauptgrund: Viele Menschen mit Übergewicht haben schon unzählige Diäten hinter sich und jedesmal damit "geprahlt", bald viel schlanker zu sein.

Oft klappt das dann nicht und der Übergewichtige schämt sich vor seinen Freunden und Bekannten für seine Großspurigkeit und auch vor sich selbst. (Der häufigste Grund für das Scheitern einer Diät ist immer noch mangelnde Disziplin, das tut weh!)

Wer nun heimlich abnimmt, geht einer großen Extraportion Stress und Druck geschickt aus dem Weg und kann sich ganz allein dem Abnehmen widmen.

Weitere Gründe, die uns einfallen, sind: Du willst deinen Partner mit einer guten Figur überraschen, du hast eine sogenannte Abnehm-Wette abgeschlossen oder du denkst, dass es quasi dein Bier ist, wieviel du wiegst und wieviel du abnimmst.

Noch ein Tipp: Wieso nicht einfach gemeinsam (heimlich) abnehmen?
468x60