Posts mit dem Label Sport werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Sport werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Abnehmen mit 15 - Ist das zu früh?

Abnehmen mit 15? Viele meinen, es wäre zu früh für Jugendliche, wenn sie schon mit 15 abnehmen wollen.

Ich weiß allerdings, dass es gut ist, wenn junge Frauen und Männer möglichst früh auf ihre Gesundheit achten.

Da du scheinbar selbst 15 bist und nach Rat suchst: Mein Tipp ist einfach - du bist jung und dein Körper will bewegt werden. Je früher du damit anfängst, desto besser.

Abnehmen mit 15 ist nicht nur möglich, sondern wichtig für deine weitere Entwicklung. Jedes Kilo, das du zu viel auf den Rippen hast, wird dich von Jahr zu Jahr mehr belasten.

Wir haben ein Buch verlinkt, dass du dir vielleicht schon selbst vom Taschengeld kaufen kannst oder dir von deinen Eltern schenken lassen kannst: Laufen statt Diät (GU Ratgeber Gesundheit)

Powerball guenstig kaufen (Gyrotwister)

WOW! Der Powerball hält, was er verspricht.

Ideal für Büromenschen, die gerne ihre Handgelenke und Arme trainieren wollen. Das alles geht vom Bürostuhl aus.

Vorbeugung und Behandlung von Tennisarm, Golfarm, Carpal Tunnel Syndrom, Mausarm (PC Anwender), RSI, Muskelschmerzen und Schulterverspannungen.

Der Original Powerball hat folgende Features:


* nach längerer Benutzung entstehen keine Vibrationen
* die Achse ist aus Edelstahl und daher verschleißfrei
* das Gehäuse ist aus bruchsicherem ABS-Kunststoff
* der Powerball erreicht Rotationsgeschwindigkeiten bis zu 16.000 U/min
* die Fliehkraft steigt bis zu 16kg
* 10 Jahre Garantie

Gyrotwister Alternative jetzt bestellen: Powerball the original® Basic

Oberschenkel straffen ohne OP

Oberschenkel sind eigentlich leicht zu trainieren, aber die Straffung ist nicht ganz ohne.

Oberschenkel straffen ohne OP? Ist das möglich?

Ja, und zwar mit einem simplen Fitnessgerät, das sogar ziemlich günstig ist: Ein sogenannter Stepper.

Der Stepper, der im Bild gezeigt wird, kommt sogar mit zwei Bändern, mit denen man beim "Steppen" kinderleicht noch die Arme trainieren kann :-)

Wir empfehlen den Ultrasport Ultrafit Swing Stepper, weil er folgende Features hat:

* Geräuscharme Dämpfer für leise Tritte

* Der Widerstandsgrad ist leicht einstellbar

* Anti-Rutsch-Kante schützt vor Verletzungen

* Optimal, um Oberschenkel zu trimmen

Oberschenkel straffen ohne OP ist mit diesem Gerät wirklich simpel.

Wir empfehlen, täglich damit zu trainieren, in 5 Sätzen à 5 Minuten.

Zwischen den Sätzen je eine Minute Pause. Das ergibt eine halbe Stunde pro Tag, das ist locker schaffbar.

PS: Siehe auch Abnehmen für Faule!

Kauftipp: Ultrasport Ultrafit Swing Stepper inkl. Trainingsbänder - Modell 2012

Abnehmen im Urlaub: 5 Schlank-Tipps

Abnehmen im Urlaub leicht gemacht? Wer dem miserablen Sommer in Deutschland für ein, zwei Wochen entfliehen möchte, fährt in den Urlaub.

Dort lauern - vor allem bei All Inclusive Angeboten - viele Kalorien-Fallen, die wir hier aufdecken. Unsere 5 Tipps für eine entspannte Diät im Urlaub.

Urlaubs-Spezial: Abnehmen mit Schwimmen


Tja, was ist der wohl größte Vorteil eines Hotels? Richtig, der Hotel-Pool!

Man kann mit Schwimmen im Hotel-Pool abnehmen und dabei sogar die Gelenke schonen.

Um von Anfang an alles richtig zu machen, sollte man sich informieren: Der passende Schwimm-Ratgeber liegt hier bereit zum Herunterladen*.

*Dank des 60-tägigen Rückgaberechts kann das Programm ganz entspannt im Urlaub ausprobiert werden!

5 Tipps zum Abnehmen in den Ferien


Urlaub ist zum Verwöhnen gedacht, um richtig auszuspannen und neue Kraft zu tanken.

Jeden Tag Eiscreme, deftiges Essen und einige Cocktails sind meist fest in den Urlaub eingeplant - das klappt mit unseren Tipps sogar ohne Gewichtszunahme!
  1. Vor dem Essen Wasser trinken
    Sicher: Die landestypischen Köstlichkeiten will sich niemand entgehen lassen. Der uralte Trick, ein oder zwei Gläser Wasser vor dem Essen zu trinken, klappt auch im Urlaub!
  2. Kleine Portionen am Buffet
    Anstatt 2x den Teller randvoll zu schaufeln, sind 4-5 Gänge zum Buffet viel gesünder. Man bewegt sich und da die Portionen kleiner sind, kannst du viel mehr verschiedene Speisen ausprobieren. Salate nicht vergessen!
  3. Die Zeit genießen
    Du bist im Urlaub, also solltest du dich auch so verhalten. Nimm dir Zeit beim Essen, das Buffet hat mehrere Stunden geöffnet - du bist herzlich eingeladen, eine schöne Zeit im Hotel zu verbringen!
  4. Vielfalt beim Dessert
    Vor allem in südlich gelegenen Ländern finden sich viele landestypische Obst-Spezialitäten, die man ohne schlechtes Gewissen auch in größeren Mengen verspeisen kann. Mal was anderes als ständig nur Mousse & Co.
  5. Alkoholfreie Cocktails als Trumpf
    So ziemlich alle Cocktails, die man kennt und liebt, gibt es auch ohne Alkohol. Die Vorteile: Weniger Kalorien und am nächsten Tag kein Kater. Wer will im Urlaub schon leiden?
Wir haben nun absichtlich nur auf die Tricks hingewiesen, die du beim Essen im Urlaub nutzen kannst, um nicht über Gebühr zuzunehmen.

Es steht dir in so ziemlich jeder Hotelanlage offen, das vielfältige Sportangebot zu nutzen. Volleyball, Surfen, Golf oder eine Fahrradtour sollte täglich "drin" sein!

Feierabendsport: Mit Hacky Sacks abnehmen

Footbags bzw. Hacky Sacks waren vor allem zwischen 2005-2008 sehr beliebt. Mittlerweile hat die Popularität wieder abgenommen - das wollen wir heute ändern!

Es ist nämlic so, dass man mit Hacky Sacks abnehmen kann - als eine Art Feierabendsport quasi ist der Footbag (siehe Bild oben) bestens geeignet, um spielerisch aus der Puste zu kommen.

Besonders genial ist dabei, dass man dieses Spiel mit dem mit Reis, Kunststoffgranulat oder Sand gefüllten Hacky Sack am besten mit Freunden spielt: Das macht noch mehr Spaß und man lernt schneller neue Tricks!

Wie funktionieren Hacky Sacks?


Es ist ganz einfach und die folgenden Videos werden dir helfen, das Prinzip zu verstehen.

Es geht darum, den Hacky Sack oder Footbag möglichst oft mit dem Fuß, dem Knie oder anderen Körperteilen in der Luft zu halten. Alles außer Handkontakt ist erlaubt, daher der Name Foot-Bag.







Profis am Ball, ähm, Sack


Nachfolgend zeigen wir echte Profis, die bei Footbag-Meisterschaften richtig gut abgeschnitten haben.







Wie teuer ist dieser Sport?


Hacky Sacks gibt es in unzähligen Ausführungen, Qualitäten und Farben aus vielen verschiedenen Materialien.

Als Anfänger sollte man weiche oder superweiche Hacky Sacks kaufen - diese kosten meist zwischen 5-10 Euro pro Stück und bestehen aus einer Art Lederimitat.

Zuverlässige Bezugsquellen sind amazon.de oder hacky-sack-shop.de

An den Füßen abnehmen - So geht's ganz einfach

Zu einer guten Figur gehören auch schlanke Füße, daher ist dieses Thema vor allem für Frauen sehr wichtig. An den Füßen abnehmen ist jedoch einfacher als viele Leser vermutlich denken werden, denn meist handelt es sich bei "dicken" Füßen nicht um echtes Fett, sondern eher Schwellungen und Ansammlungen von Wasser!

Schlank in kurzer Zeit: Die wenigsten Menschen sind nur mit einer einzigen Stelle an ihrem Körper unzufrieden. Das geniale Programm mit der "Paleo Diät" ist dazu geeignet, am gesamten Körper (inkl. Füße) abzunehmen: Jetzt informieren!

Tipps für schlanke Füße


Wie bereits in der Einleitung erklärt, handelt es sich bei den meisten Füßen nicht um "echtes" Fett, sondern Wasseransammlungen oder Schwellungen. Diese eher temporären Probleme mit scheinbar zu dicken Füßen können oftmals in nur wenigen Tagen dauerhaft gelöst werden!
  1. Problem: Hohe / enge Schuhe
    Sowohl zu enge als auch Schuhe mit zu hohen Absätzen (>5-7cm) können dazu führen, dass die Füße nicht mehr ausreichend durchblutet werden. Das Blut läuft zwar von den Beinen nach unten in die Füße, jedoch nur noch mühsam wieder nach oben. Dadurch entstehen hässliche Fuß-Schwellungen und es lagert sich mitunter sogar Wasser ab! Besonders im Beruf (sitzende Tätigkeiten im Büro) muss man (bzw. frau) darauf achten, die Füße regelmäßig zu bewegen. Außerdem beim nächsten Schuhkauf daran denken, dass deine Gesundheit wichtiger ist als ein adrettes (sexy) Aussehen im Job!
  2. Problem: Mangelnde Bewegung
    Auch ohne hohe Schuhabsätze können Füße anschwellen, nämlich dann, wenn die Füße zu selten bewegt werden. Autofahren, Bus & Bahn und das Herumgammeln auf der Couch verlangsamen den Blutkreislauf und lassen die Füße u.a. auskühlen. Nicht nur das, auch Fett, Wasser oder Blut kann sich in den Füßen stauen, wenn sie zu wenig bewegt werden! Mit nur wenigen Minuten Bewegung "zu Fuß" kann man an den Füßen abnehmen.
  3. Problem: Vernachlässigte Pflege
    Unsere Füße sind von unserer Wahrnehmung fast ausgeschlossen, nämlich aus dem simplen Grund, dass sie so weit von unserem Kopf (Augen, Nase, Tastsinn) entfernt sind. Daher widmen wir leider viel zu wenig Zeit der Pflege unserer Füße. Regelmäßige Fußbäder (mit Kamille-, Salbei- oder Grünteeextrakten) sind heute fast schon ein Muss, um den entweder völlig überforderten oder total unterforderten Füßen ein wenig auf die Sprünge zu helfen! Auch Fußmassagen (vom Partner) erweisen sich als stimulierend und helfen, an den Füßen abzunehmen - die verbesserte Durchblutung ist hierbei der Schlüssel zu schlanken Füßen!
  4. Problem: Allgemeines Übergewicht
    Zwar nehmen wir meist zuerst an Hüften, Po und Beinen an Gewicht zu - dennoch lagert sich irgendwann auch Fett in den Füßen ab. Interessant ist jedoch auch, dass durch ein erhöhtes Körpergewicht zumindest die Füße stärker beansprucht werden und zusätzliche Muskeln bilden, um das Gesamtgewicht überhaupt sicher tragen zu können. Diese Muskeln lassen die Füße nochmals dicker erscheinen! Eine ganzheitliche Diät tut jedem gut - wer an den Füßen abnehmen will, sollte sich also dem gesamten Körper mit einem Fitnessprogramm annehmen.
Nachfolgend noch ein tolles Video, um die Füße wirksam zu entspannen. Hier werden fünf einfache "Fuß-Übungen" gezeigt, die jeder ganz leicht zuhause üben kann:



Vielen Dank für dein Interesse und viel Spaß mit den Fuß-Übungen!

Heimlich abnehmen, aber wie?

Manche möchten vor großem Publikum abnehmen und andere wollen heimlich abnehmen! Wie stellt man das an? Wie kann man so abnehmen, dass es niemand merkt? Welche Gründe sprechen für eine heimliche Diät? Beeinflusst die Geheimhaltung der Diät den Erfolg beim Abnehmen?

Wie kann ich heimlich abnehmen?


Wir möchten dir in diesem Beitrag eine kurze und leicht verständliche Anleitung geben, mit der du innerhalb von wenigen Wochen bis Monaten ganz heimlich Gewicht reduzieren kannst.
  • Behalte deinen Plan für dich
    Wichtig ist vor allem, dass du dich nicht (wieder einmal) mit deinem Diät-Vorhaben zu weit aus dem Fenster lehnst. Vermutlich willst du deine Ziele diesmal geheim halten, weil sonst alle sagen, dass du es sowieso nicht schaffst. Sei schweigsam!
  • Stell' deine Ernährung um
    Auch ohne Gewichte zu stemmen und täglich zu joggen funktioniert ein effektives Abnehmprogramm. Du musst dafür "nur" deine Ernährung umstellen. Wichtig ist dabei, dass du nicht auf die typischen Diät Irrtümer reinfällst!
  • Nutze Heimtrainingsprogramme
    Die sogenannte Technik für eine schnelle Fettverbrennung oder das Turbulence Training sind geeignete Heimtrainingsprogramme in Form von E-Books, mit denen du dich über (heimliche) Abnehmmethoden informieren kannst!
  • Buche Abendkurse im Fitnessstudio
    Auch Fitnesstrainer aus professionellen Fitnessstudios können dir dabei helfen, heimlich abzunehmen. Du kannst ihnen vertrauen und von deinem Wunsch offen erzählen, sie werden dir dabei helfen, ohne großes "Tamtam" Gewicht zu reduzieren und dir passende Übungen für Zuhause zeigen.
  • Schweigen und genießen
    Wir betonen nochmals: So sehr du auch das Bedürfnis hast, deine ersten kleinen Erfolge mitzuteilen - halte dich noch zurück und denke an deinen Plan "Heimlich abnehmen"!

Warum eigentlich heimlich abnehmen?


Manche Leser wundern sich vielleicht, warum manche Menschen heimlich abnehmen möchten, daher wollen wir hier kurz erklären, was die möglichen Gründe für so einen Diät-Plan sein können.

Weiter oben im Text steht schon der Hauptgrund: Viele Menschen mit Übergewicht haben schon unzählige Diäten hinter sich und jedesmal damit "geprahlt", bald viel schlanker zu sein.

Oft klappt das dann nicht und der Übergewichtige schämt sich vor seinen Freunden und Bekannten für seine Großspurigkeit und auch vor sich selbst. (Der häufigste Grund für das Scheitern einer Diät ist immer noch mangelnde Disziplin, das tut weh!)

Wer nun heimlich abnimmt, geht einer großen Extraportion Stress und Druck geschickt aus dem Weg und kann sich ganz allein dem Abnehmen widmen.

Weitere Gründe, die uns einfallen, sind: Du willst deinen Partner mit einer guten Figur überraschen, du hast eine sogenannte Abnehm-Wette abgeschlossen oder du denkst, dass es quasi dein Bier ist, wieviel du wiegst und wieviel du abnimmst.

Noch ein Tipp: Wieso nicht einfach gemeinsam (heimlich) abnehmen?

Abnehmtricks für Männer: So vernichtest du deine Rettungsringe

Knapp 75% aller deutschen Männer sind übergewichtig - Abnehmtricks für Männer sind täglich mehr gefragt und wir möchten auf unserer Seite auch auf die speziellen Bedürfnisse der Männer mit Übergewicht eingehen. In diesem Artikel lernst du, welche Übungen auch für Einsteiger geeignet sind und wir diskutieren ein paar allgemeine Abnehmtricks.

Wenn du dann noch nicht aus der Puste bist, dann empfehlen wir dir einige wirklich tolle Übungen für den fortgeschrittenen Abnehm-Willigen!

Effektive Übungen für Männer


Nachfolgend siehst du die fünf wertvollsten und effektivsten Abnehm-Übungen für Männer.
  • Fußball
    Fußball ist immer noch ein Männersport. Schade eigentlich, dass dieser tolle Sport meist auf der falschen Seite des Fernsehers ausgeübt wird. Nämlich in Form von Biertrinken und Chipsessen während der Lieblingsverein sich abrackert. Um in kurzer Zeit einige Kilos zu verlieren, unter Leute zu kommen und Spaß im Team zu haben, solltest du dir einen Herrenverein für Fußball-Anfänger suchen.
  • Schwimmen
    Fett schwimmt oben! So drastisch das klingt, wir meinen es nur gut - Schwimmsport ist die gesündeste Technik, um auch bei starkem Übergewicht (BMI > 25) die Gelenke zu schonen. Schwimmen fordert und fördert die Muskeln und den Kreislauf. Ideal also als Abnehmtrick!
  • Kraftsport
    Die meisten Männer, die sich im Fitnessstudio anmelden, wollen nicht nur abnehmen. Ein Großteil möchte Muskeln aufbauen und den Körper ein wenig formen. Wer Kraftsport regelmäßig betreibt und in sein Trainingsprogramm auch sogenannte "Cardio-Übungen" einbaut, der wird rasch bis zu 5kg verlieren.
  • Für zuhause
    Auch zuhause kannst du aktiv sein und dir einige simple Abnehmtricks zunutze machen. Dazu gehören allseits bekannte Übungen wie Liegestützen, Crunches, Kniebeugen, Rumpfbeugen, Klimmzüge, etc. Zuhause allerdings kostet das mehr Überwindung als im "teuren" Fitnessstudio...
  • Für unterwegs
    Ein beliebter Modeltrick: Pobacken zusammenkneifen, Brust rausdrücken und Bauch einziehen. Wer viel mit Bus und Bahn unterwegs ist, kann so wertvolles Muskelgewebe aufbauen und auch bei knapper Tagesplanung etwas für einen strafferen Körper tun!

Abnehmtipps für Männer


Man(n) muss nicht unbedingt ständig in Bewegung sein, um der Figur etwas Gutes zu tun. Hier servieren wir die momentan besten Abnehmtipps für Männer.
  • Weniger Alkohol
    Alkohol macht dick. Wer ohnehin schon Problemzonen entwickelt hat, sollte die Rettungsringe nicht unnötig zum Anschwellen provozieren. Man kann auch ohne ein drittes oder viertes Bier mit den Kumpels Spaß haben. Trink doch einfach abwechselnd 1 Bier, dann 1 Wasser. So sparst du die Hälfte der Kalorien.
  • Weniger Fleisch
    Klar: Männer mögen Fleisch. Die darin enthaltenen Proteine stecken jedoch auch in anderen Nahrungsmitteln. Wer auf keinen Fall auf Fleisch als Hauptnahrungsmittel verzichten möchte, sollte zu Lamm, Rind oder Fisch greifen anstatt Brathähnchen und Schweinespeck zu essen.
  • Weniger Stress
    Ein Fettgarant, den kaum jemand kennt: Stress. Wer ständig gestresst ist, lässt dem Körper keine Ruhe. Und die Ruhe braucht dein Körper - und zwar, um zu verdauen. Was der Körper nicht verdaut, das scheidet er entweder aus oder lagert es als Fett ein.

Fortgeschrittene Techniken


Selbstverständlich gibt es noch mehr Abnehmtricks für Männer, jedoch möchten wir lieber eine Handvoll guter Tipps servieren anstatt 100 schlechte. Nun folgen noch zwei absolute Geheimtipps für den moderen Mann mit Köpfchen:
  1. Yoga zum Abnehmen - Wenn du mehr über die fernöstliche Philosophie erfahren willst, dann schau hier bei unserem Partner vorbei: www.oh-yoga.org
  2. "Fett-Verbrennungs-Ofen" - Die sogenannte Technik für eine schnelle Fettverbrennung ist momentan ein Abnehm-Trend: mehr erfahren!
Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg mit unseren Abnehmtricks! Vergiss nicht, uns weiterzuempfehlen.

Entspannt abnehmen mit Kundalini Yoga

Mit Kundalini Yoga abnehmen? Ja, das ist möglich. Auch Yoga ist anstrengend und daher sehr gut geeignet, um die Fettverbrennung anzukurbeln! Gerade mit Kundalini Yoga kommt man ziemlich ins Schwitzen, die gesunde Abwechslung zwischen den Übungen und Phasen der Entspannung / Meditation sorgt dafür, dass man sich beim Abnehmen nicht langweilt.

Fat Free Yoga - Kundalini Yoga


Ana Brett und Ravi Singh führen in der wohl effektivsten und besten Kundalini-DVD durch vier tolle Workouts á 20 Minuten:
  • Den Motor starten
  • Das Feuer entfachen
  • Aerobics ohne Hüpfen
  • Dein Leben liegt in Deinen Drüsen
Selbstverständlich werden sämtliche Übungen ausführlich erklärt, diese Kundalini-DVD ist sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Die DVD bietet vielfältige Einstellmöglichkeiten, z.B. kann das gesamte Workout in einem Stück geübt werden oder du wählst nur die Übungen, die dich ansprechen, und stellst dir somit ein eigenes Trainingsprogramm zusammen.

Ana Brett ist eine sehr energiegeladene Frau, der man anmerkt, dass sie übergewichtigen Menschen mit Kundalini Yoga beim Abnehmen helfen möchte. Das motiviert natürlich zusätzlich - hinzu kommt die fröhliche und niemals aufdringliche Musik während der Workouts.

Wer sich nicht sicher ist, ob das Programm Fat Free Yoga das richtige für die eigenen Ansprüche ist, der sollte sich die Rezensionen bei Amazon.de oder einer ähnlichen Seite anschauen: Du wirst feststellen, dass es sich wirklich um ein tolles Produkt handelt!

Wie trainieren Stars / Models?

Wie trainieren Stars bzw. Models? Was ist das Geheimnis ihrer Schönheit? Wie schaffen die Top-Models es, so extrem schlank zu werden? Wie machen die Stars das nur, wenn sie im Kino bzw. TV so athletisch erscheinen?

Nachfolgend erklären wir, warum Stars und Models so schlank sind. Eines vorweg: Sie arbeiten für ihre Figur. Sie arbeiten hart dafür.

Beliebt bei Stars & Models: Die Paleo Diät (mehr Infos hier)

Stars trainieren regelmäßig


Der wichtigste Aspekt eines jeden Trainings ist die Regelmäßigkeit. Stars trainieren regelmäßig - so wie wir uns täglich die Zähne putzen. Jeden Tag trainieren sie 1,2 oder sogar 3 Stunden. Ohne Ausnahme.

Es spielt dabei keine Rolle, ob ein Drehtermin ansteht, eine Pressekonferenz oder ein Shooting: Es wird jeden Tag trainiert. Ohne Ausnahme.

Dies ist der wichtigste Teil einer erfolgreichen "Star-Diät".

Stars & Models trainieren hart


Man könnte nun annehmen, dass das tägliche Training aus ein paar Runden Jogging oder einer halben Stunde Krafttraining besteht - weit gefehlt: Täglich wird von Stars und Models die volle Ladung durchgemacht.
  • Aufwärmtraining - 30min
  • Aerobes Training (Laufen, Schwimmen, etc.) - 60min
  • Muskeln lockern - 30min
  • Anaerobes Muskeltraining (Hanteln, Crunches, Liegestütz) - 30min
  • Entspannung / Meditation / Yoga - 30min
Schockiert? Tja, so ähnlich könnte ein Trainingsplan der täglich im TV zu sehenden Stars, Sternchen, Models und Filmdarsteller aussehen.

Eine Top-Figur bekommt man nicht durch Eiweiß-Shakes und Rohkost-Diäten (obwohl diese Techniken unterstützend wirken!) - man bekommt nur dann eine Figur wie ein Model bzw. Star, wenn man ebenso hart trainiert. Ohne Ausnahme.

Und: Sie haben Personal Trainer


Stars und Models haben meist eins gemein: Sie haben Geld bzw. Arbeitgeber, die viel in ihre Figur investieren. Dazu gehören beispielsweise Personal Trainer, die die Models antreiben, anspornen, anschreien, etc.

Eine Top-Figur zu bekommen und in den Medien makellos zu erscheinen, ist ein Fulltime-Job, der ohne fremde Hilfe (sprich: Personal Trainer) z.B. in der Modelbranche kaum zu meistern ist!

Da die wenigsten unserer Leser sich einen Personaltrainer leisten können, bleibt eigentlich nur das Fitnesstraining zuhause oder der einfachste Weg: Abnehmen im Fitnessstudio.

Folgende Artikel werden dir dabei helfen, auch ohne teuren Fitnesstrainer und in nur der Hälfte der Zeit gute Ergebnisse zu erzielen. Wie Stars und Models trainieren, kannst du dir nun wahrscheinlich gut vorstellen, allerdings empfehlen wir dir, hiermit zu beginnen und nicht zu hohe Ansprüche an dich zu stellen:
Wir wünschen dir viel Erfolg und viel Spaß bei deinem Weg. Du darfst jedoch nicht vergessen, dass auch mit nur einer halben Stunde Training pro Tag schon viel erreicht werden kann :-)

Yoga zum Abnehmen: Was bringt's?

Schlank mit Yoga? Oder Yoga zum Abnehmen? Fernöstliche Verrenkungen sollen dir dabei helfen, die Fettverbrennung anzukurbeln und den Körper zu formen? Ja, wieso denn nicht!

Wir sind ständig auf der Suche nach der idealen Diät ohne Jojo-Effekt, dem perfekten Trainingsprogramm und nach dem nahezu schicksalhaften Tag, an dem wir endlich beginnen, unseren Körper wieder mit Liebe, Sorgfalt und Verständnis zu behandeln.

Yoga hilft nicht nur dabei, den eigenen Schweinehund zu überwinden, sondern kann auch aktiv dazu beitragen, beispielsweise am Po schnell abzunehmen - wir stellen nun einige Artikel einer unserer Partnerseiten vor und möchten dich dazu ermutigen, dich mit dem Thema "Yoga & Entspannung" etwas näher zu befassen.

Wissenswertes über Yoga zum Abnehmen


Yoga ist eine äußerst interessante Form der Bewegung; manche nennen es sogar Lebensphilosophie und fühlen sich pudelwohl damit. Was es mit Yoga auf sich hat und wie du Yoga zum Abnehmen nutzen kannst, erfährst du hier.
Wie funktioniert Yoga zum Abnehmen denn nun genau, fragst du dich vielleicht. Nachfolgend haben wir ein Video ausgesucht, welches dir die 4. Übung der Fünf Tibeter erklärt. So siehst du jetzt schon, was auch dich zukommt, wenn du dich ernsthaft mit Yoga zum Abnehmen beschäftigen möchtest:

Abnehmtricks für Zuhause, die Spaß machen und etwas bringen

Wir präsentieren: Abnehmtricks für Zuhause - einfach auszuführen, ganz ohne Diät-Wahn oder eine Anmeldung beim Fitnessstudio. Vier kleine Tricks, die dabei helfen, dem Körper Gutes zu tun und die Fettverbrennung anzukurbeln.

Keine Abwechslung beim Naschen


Tipp Nr. 1 ist ganz simpel: Wer in einem der Küchenschränke ein ganzes Fach nur für Süßkram und fettige Chips reserviert, der isst automatisch mehr von dem ungesunden Zeug! Ist doch logisch - je mehr Auswahl man hat, desto größer ist letztlich auch die Menge der konsumierten Süßwaren und Dickmacher.

Wer also abnehmen möchte und trotzdem auf Süßes nicht verzichten will, der sollte sich auf ein Naschprodukt beschränken. So trickst du deinen Körper aus, denn der langweilt sich nach 3-4 Tafeln Schokolade und hätte lieber ein paar Chips. Die jedoch verwährst du ihm ganz einfach :-)

Vorspeisen clever kochen


Die Vorspeise ist leider immer unwichtiger in deutschen Küchen geworden, dabei kann sie aktiv dabei helfen, Gewicht zu reduzieren. Das funktioniert so: Da die meisten Vorspeisen aus einer dünnen Suppe, einem bunten Salat oder z.B. Brot mit Käse bestehen, füllt sich der Magen bereits vor dem eigentlichen Hauptgang.

Und von dem essen wir nach einer üppig-frischen Vorspeise logischerweise viel weniger!

Mehr Abwechslung beim Essen


Im Gegensatz zu deinen Naschgewohnheiten ist es bei der "normalen" Nahrungsaufnahme sehr wichtig, die Nahrungsmittel regelmäßig zu variieren. Das macht nicht nur Spaß, sondern regt auch die Verdauung an, weil der Körper quasi immer wieder vor neuen Herausforderungen steht.

Wer ohnehin eine Diät macht, sollte folglich wöchentlich die Speisepläne rotieren.

Die 20-Minuten-Regel


Der Körper registriert ein Sattgefühl leider nur zeitversetzt. Wer also langsam und bewusst isst, der wird in Zukunft seltener zu einer zweiten Portion greifen.

Um der Gier ein Schnippchen zu schlagen, hilft es beispielsweise die Nahrung 25x zu kauen und darauf zu achten. Nach ein paar Wochen hat man sich an diesen langsamen Ess-und-Kau-Rythmus gewöhnt und is(s)t plötzlich viel schneller satt!

Neue Fitnessstudio Tipps: So macht Training Spaß!

Für diejenigen, die ihr Trainingsprogramm im Fitnessstudio besonders ernst nehmen, haben wir vier effektive Tipps zusammengestellt, die den Trainingseffekt nochmals verbessern können.

Fitness in der Gruppe


Um den Gewöhnungseffekt zu vermeiden und mehr Motivation zum Abnehmen zu erzeugen, empfehlen wir den Besuch eines Fitnessstudios, das viele verschieden Kurse für Gruppen anbietet.

So lernt man nicht nur Gleichgesinnte kennen, sondern vermeidet auch, dass man demotiviert wird - gemeinsam erreicht man auch beim Workout mehr!

Die korrekte Atemtechnik


Um die Muskeln beim anstrengenden Training optimal mit Sauerstoff zu versorgen, empfehlen wir folgende Atemtechnik:
  • In der Ausgangsposition atmest du tief ein
  • In der Anstrengungsphase atmest du langsam aus
Wenn du es dann noch schaffst, zwischen den zwei Phasen eine kurze Pause einzulegen, in der deine Lunge den Sauerstoff nutzen kann, dann machst du alles goldrichtig!

Ohne Pausen durchs Programm


Je weniger Pausen man während des Aufenthalts im Fitnessstudio macht, desto mehr Kalorien verbrennt man. Bei einer Stunde geht viel Zeit für das Wechseln der Geräte drauf - wer außerdem ständig Verschnaufpausen macht, hat am Ende der Zeit effektiv nur knapp eine halbe Stunde trainiert.

Um den optimalen Trainingseffekt (mit dem höchsten Kalorienverbrauch) zu erzielen, empfehlen wir dir, mit einem der Trainer im Fitnessstudio zu sprechen, damit er dir einen Trainingsplan erstellt, der genau festlegt, wann welches Gerät an der Reihe ist.

Ein guter Trainer wird deinen Plan so für dich erstellen, dass deine Laufwege zwischen den verschiedenen Geräten möglichst kurz sind!

Abwechslung für den Fitness-Kick


Einer der besten Tipps für regelmäßige Besuche im Fitnessstudio ist ganz simpel: Für Abwechslung sorgen!

Ideal ist es, wenn du etwa alle 6-8 Wochen deinen Trainingsplan variierst. Auch hier kann dir ein Fitnesstrainer aus dem Studio helfen.

Wichtig ist vor allem die Abwechslung zwischen Cardio-Training und Krafttraining. Nur durch eine Kombination beider Methoden wirst du langfristig gute Ergebnisse erzielen und die Pfunde zum Schmelzen bringen.

Flacher Bauch - 5 Tricks, die garantiert helfen

Fünf schnelle Tricks für einen sichtbar flacheren Bauch. Mit nur wenig Aufwand und in Rekordzeit bekommst du einen schlanken Bauch - wenn du unsere Tricks beherzigst! In diesem Artikel geht es hauptsächlich um die Bauchstraffung und -spannung, am Bauch Fett verbrennen ist in diesem Beitrag von uns das Thema.

Die Technik für eine schnelle Fettverbrennung


Unser Top-Partner in Sachen Diät & Fitness (fettverbrennen.net) hat vor ein paar Jahren eine extrem wirksame Methode entwickelt, um schnell abzunehmen und somit in Rekordzeit einen flachen Bauch zu bekommen.

Es handelt sich um das sogenannte metabolische Kochen, das wir ergänzend zu einem Besuch im Fitnessstudio allen empfehlen können, die sich endlich ernsthaft mit ihrem Übergewicht und dem Problem der fehlenden Körperspannung auseinandersetzen wollen: Hier klicken für mehr Infos.

Die Model-Methode #1


Wieso sehen Models, Sängerinnen und Sportler so schlank, straff und sexy aus? Weil sie immer kurz vor ihren Auftritten etwas für ihre Bauchspannung tun. Wer also bei einem wichtigen Dinner oder beim ersten Date mit dem Traummann eine besonders gute Figur machen möchte, der sollte das tägliche Workout kurz vor dem Termin durchziehen.

So "merkt" sich der Körper die Anspannung vom Training und lässt auch noch 1-2 Stunden danach den Bauch extra flach und straff aussehen.

Kurz-Training für zwischendurch


Das sogenannte Mini-Training wirkt zwar nicht sofort, jedoch lassen sich schon nach ein paar Tagen Ergebnisse erkennen: Der Bauch wird schneller flach, wenn man beispielsweise im Büro pro Tag ein oder zwei Kurz-Workouts einlegt.

Es reicht, auf dem Bürostuhl den Bauch einzuziehen und den Rücken gerade zu machen. Tief einatmen und den Bauch anspannen, 5 Sekunden halten und wieder ausatmen. Mit nur 12 Wiederholungen wird der Bauch nach ein paar Tagen sichtbar flacher sein!

Alternative: Auf den Boden legen und 10 oder sogar 20 Situps / Crunches machen. Die Mittagspause ist nicht nur zum Essen geeignet :-)

Kaltes Wasser für straffe Haut


Kalte Güsse verbessern die Durchblutung des Gewebes und straffen somit die Haut. Auch wenn es den meisten wahrscheinlich schwerfällt: Eine kalte Dusche (10 Sekunden reichen vollkommen aus) wirkt wahre Bauch-Weg-Wunder.

Ohne regelmäßiges Training / Workout bringt dieser unterstützende Trick natürlich nichts, aber um dem Bauch den Extrakick an Straffheit zu verpassen, ist die Wassermethode bestens geeignet.

Flacher Bauch durch Akupressur


In Asien weiß man, wie man quasi durchs Handauflegen abnimmt. Das ist natürlich übertrieben formuliert, allerdings hilft ein simpler Trick aus der immer beliebter werdenden Akupressur (nicht zu verwechseln mit der Akupunktur) beim Thema "Flacher Bauch in Rekordzeit".

So funktionierts: Drei Fingerbreit neben dem Bauch befinden sich die Akupressur-Punkte, die durch 15-sekündigen (sanften) Druck ihre Wirkung freigeben. Wer diesen simplen Trick für einen flachen Bauch mehrmals täglich wiederholt, wird einmal mehr verstehen, wieso die meisten Asiaten so schlank sind!

Frau kann sich freuen: Cellulite schnell bekämpfen



Cellulite schnell bekämpfen - und das bitte auch noch effektiv und ohne Nebenwirkungen. Welche Frau sehnt sich nicht nach einer schlanken Figur und einer glatten und straffen Haut am Po (siehe auch: Am Po schnell abnehmen) und an den Oberschenkeln?

Wir haben drei simple Methoden recherchiert, mit denen Cellulite schnell bekämpft werden kann. Erste sichtbare Ergebnisse dürften bereits nach 1-2 Wochen nachweisbar sein!

Was ist Cellulite eigentlich?


Bei Cellulite (der Begriff Cellulitis ist falsch und bezeichnet eine Art Entzündung der betreffenden Hautregionen) handelt es sich um eine Dellenbildung der Haut, vornehmlich an Po, Oberschenkeln und manchmal auch an den Armen.

Wikipedia erläutert weiter: "Cellulite ist keine Krankheitserscheinung, sondern eine biologisch bedingte Veränderung des weiblichen Bindegewebes, die zu einem rein ästhetischen Problem werden kann. Zur Vorbeugung oder Verminderung sind zahlreiche medizinische, alternativmedizinische und kosmetische Behandlungsmethoden entwickelt worden, von denen jedoch keine vollständig erfolgreich ist."

Wie du siehst, sind sich auch Experten ziemlich sicher, dass sogenannte Cellulite-Präperate nicht unbedingt zum Erfolg verhelfen, sondern eher den Geldbeutel als das Bindegewebe erleichtern.

Cellulite schnell loswerden?


Nach einer kurzen Einführung in das Thema können wir nun endlich loslegen. Wir möchten versuchen, einige todsichere Methoden zu erläutern, die der Cellulite den Garaus machen können!
  • Gesunde Ernährung mit Vitamin C
    Es klingt doch logisch, oder? Wer sich gesund (sprich: fettarm) ernährt, dessen Körper lagert weniger Fett ein, die Bildung von Cellulite wird reduziert. Vitamin C beispielsweise kann dabei helfen, die Fettzellen "zu spalten" - ein Apfel als Frühstück ist ohnehin gesünder als ein Brot mit Nutella!
  • (Bürsten-)Massagen
    Es müssen keine überteuerten Behandlungen bei ominösen Wunderärzten sein, eine simple Massage hilft wahre Wunder. Durch eine Massage an den betreffenden Cellulite-Stellen wird die Durchblutung angeregt - in Kombination mit Wärme (Schwitzen) führt die Massage zu einer Reduzierung der Fettpolster und somit einer Reduzierung der typischen Orangenhaut.
  • Sportliche Betätigungen
    Tja, leider ist die effektivste Methode, um Orangenhaut bzw. Cellulite zu bekämpfen ganz simpel und bei den meisten Menschen verhasst: Sport. Wer sich viel bewegt, verringert nicht nur das allgemeine Erkrankungsrisiko, sondern auch die Wahrscheinlichkeit, hässliche Dellen an Po, Oberschenkeln und Armen zu bekommen. Unser Lesetipp: Welche Sportarten zum Abnehmen?
Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass Cellulite nicht allein durch Cremes oder Massage verschwindet. Vor allem muss allen Frauen klar sein, dass Cellulite auch schlanke und junge Frauen betrifft.

TIPP: Es gibt einen günstigen Ratgeber, der bereits hunderten verzweifelten Frauen geholfen hat, Cellulite loszuwerden. Du kannst ihn für 60 ausprobieren und wenn er dir nicht gefällt, bekommst du dein Geld zurück. Genial, oder? Befreie dich jetzt von der Cellulite!

Viel Erfolg und viel Spaß beim Glätten deiner Haut!

Bild CC 2.0 by diongillard / flickr

Effektive Ballsportarten zum Abnehmen mit Spaßfaktor

Effektive Ballsportarten sind immer diejenigen, bei denen man sowohl die Muskeln als auch den Kreislauf fördert. Wir möchten in diesem Artikel fünf extrem effektive Ballsportarten vorstellen, die diese beiden Kriterien erfüllen.

Mit den hier genannten Ballsportarten kann man spielend leicht abnehmen - ergänzt man das Trainingsprogramm mit einer Technik für schnelle Fettverbrennung, dann purzeln die Pfunde umso schneller!

Fußball - Effektiv und beliebt


Der Klassiker ist natürlich Fußball. Nicht nur bei Männern extrem beliebt, sondern zunehmend auch bei Frauen. Es handelt sich um einen anstrengenden und dennoch leicht zu erlernenden Mannschaftssport, der mit relativ wenig Regeln auskommt.

Neben dem typischen Fußballspiel werden in Fußballvereinen viele verschiedene Trainingsmethoden angewandt: Zirkeltraining, Schwimmsport, Ausdauerläufe und klassisches Krafttraining gehören auch außerhalb eines Fußballvereins zu den effektivsten Möglichkeiten, fit und gesund (und schlank) zu bleiben.

Die Muskelgruppen, die beim Fußball gefordert und gefördert werden, sind hauptsächlich an den Beinen, am Po und interessanterweise am gesamten Rumpf. Das kommt daher, dass man beim Fußballspielen den Oberkörper sehr oft dreht, wenn man beispielsweise einen Pass annehmen möchte.

Fußball ist für alle Altersklassen geeignet und gilt seit jeher als eine der effektivsten Ballsportarten; außerdem handelt es sich um einen typisch freundschaftlichen Mannschaftssport, der einfach Laune macht.

Die Kosten, um diesen Ballsport effektiv zu betreiben, bewegen sich zwischen 50,- und 100,- Euro (hauptsächlich für passende Fußballschuhe) und eine geringe Vereinsgebühr.

Tischtennis - Simpel und fordernd


Tischtennis wird zwar nur mit einem sehr winzigen "Ball" gespielt, allerdings gehört dieser simle und zugleich fordernde Einzel- oder Mannschaftssport zu den effektivsten Ballsportarten, die wir kennen.

Die Kosten für Einsteiger sind sehr gering, denn Tischtennisschläger für Anfänger gibt es schon für wenig Geld - die Mitgliedsbeiträge für einen entsprechenden Verein sind meist auch sehr gering. Außerdem kann man Tischtennis auch einfach ohne Vereinszwang spielen, gegen die Wand oder gegen Freunde.

Bei dieser Art Ballsport werden vor allem die äußeren und inneren Oberschenkel sowie der Bauch trainiert. Wer also ein wenig Bauchfett abtrainieren möchte, kommt mit Tischtennis garantiert ziemlich ins Schwitzen!

Wasserball - Schont die Gelenke


Gerade für extrem Übergewichtige gehört Wasserball zu den effektivsten Ballsportarten. Bei diesem Mannschaftssport besteht nur ein äußerst geringes Verletzungsrisiko, außerdem werden die Gelenke in Knie und Armbeuge geschont.

Schwimmen ist ohnehin sehr effektiv, wenn es ums Abnehmen geht - Wasserball geht einen Schritt weiter, da die Mindesttiefe beim Spielen bei 1,80m liegt und man somit "gezwungen" ist, ständig Beinarbeit zu leisten, um nicht unterzutauchen.

Wasserball gehört zu den effektivsten Ballsportarten, weil sämtliche Muskeln beansprucht werden. Der größte Vorteil ist dabei der Aspekt der schonenden Gewichtsreduzierung.

Kosten fallen keine an, außer natürlich die obligatorischen Mitgliedsbeiträge in einem entsprechenden Sportverein und der Kauf einer Badehose / eines Badeanzugs.

Badminton - Kinderleicht zu lernen


Badminton gehört - genau wie Tischtennis - nicht zu den klassischen Ballsportarten, passt jedoch trotzdem in unseren Artikel, da Federball bzw. Badminton dennoch sehr effektiv sind.

Die Anschaffungskosten für einen guten Badminton-Schläger sind moderat und die außerdem erforderliche "lockere Kleidung" sollte jeder im Kleiderschrank haben.

Wie beim Tischtennis wird Badminton entweder als Einzel oder Doppel gespielt. Man sollte es nicht meinen, aber auch dieser Ballsport bringt dich gehörig zum Schwitzen, da das Spielfeld ziemlich groß ist und sehr viel Laufarbeit nötig ist, um dem Gegner Paroli bieten zu können.

Volleyball - Effektiver Mannschaftssport


Volleyball gehört wiederum zu den klassischen Ballsportarten und ist ebenfalls äußerst effektiv. Wer regelmäßig Volleyball spielt, bleibt fit und gesund und kann rasch viele Kilos abnehmen.

Hinzu kommt die Mannschaftsathmosphäre, die das Abnehmen noch leichter gestaltet. Eventuell gibt es von deiner Krankenkasse aus Kurse für Übergewichtige - dort ist man unter Gleichgesinnten und hält die schon fortgeschrittenen Spieler nicht auf.

Volleyball ist ein typischer "Hit-And-Run-Sport": Du gehörst an einen bestimmten Platz auf dem Spielfeld und bewegst dich in einem Radius von circa 2m - das Spielziel ist dir sicher bekannt, aber du weißt womöglich nicht, wie unglaublich anstrengend ein Volleyball-Match sein kann :)

Ergänzung für Willensstarke


Wir haben unser Top-Programm schon zu Beginn des Artikels erwähnt und möchten nochmals betonen, wie praktisch es ist, neben einer regelmäßig ausgeübten Ballsportart auch noch die Technik für eine schnelle Fettverbrennung zu lernen!

Alle oben genannten Ballsportarten sind hervorragend geeignet, um mit dem Programm gemeinsam ausgeübt zu werden. Sowohl der von dir angestrebte Sport als auch der sogenannte Fett-Verbrennungs-Ofen werden dir garantiert dabei helfen, gesund abzunehmen.

Informiere dich über diese spezielle Technik!

Schlank mit Yoga

Schlank mit Yoga? Ja, warum denn nicht. Yoga Übungen sind voll im Trend und immer mehr Fitnessstudios bieten Yogakurse an. Yoga ist eine gesunde Alternative zu gefährlichen Diäten, die mehr schaden als nützen.

Wer jedoch mit Yoga schlank werden möchte, braucht eine gewisse mentale Einstellung zu diesem Thema. Nicht jeder ist mit der Philosophie einverstanden - manche empfinden Yoga sogar als betrügerische Masche von zwielichtigen Abzockern...

Unter Experten wird Kundalini Yoga momentan als die wirksamste Yoga-Art gegen Fett bezeichnet. Passenderweise gibt es eine tolle DVD, die behutsam und mit Blick auf absolute Anfänger in die Kundalini-Übungen einführt: Fat Free Yoga heißt das Programm von Ana Brett (Darstellerin) und Ravi Singh (Regisseur).

Schlank mit Yoga - in 5 Wochen?


Eine Alternative zum anspruchsvollen und anstrengenden Kundalini-Yoga gegen Fettleibigkeit bietet das Yoga-Abnehmbuch von Werner Rieth. Es existiert seit 2003 und hat mit seinen 64 Seiten schon vielen übergewichtigen Menschen beim Abnehmen geholfen.

Und tatsächlich: Abnehmen, schlanker werden, Gewicht reduzieren, Fett loswerden - all diese Dinge beginnen im Kopf. Jeden Tag aufs Neue ist es deine Entscheidung, deinen Körper zu trainieren und in Form zu bringen.

Gerade dieser mentale Aspekt zeichnet die "Schlank mit Yoga" Programme aus, denn statt stumpfer Wiederholung von Übung X oder Diät Y setzt auch das Yoga-Abnehmbuch in deinem Kopf an, um dir zu beweisen, dass auch du fähig bist, dein Leben und dein Gewicht selbst zu bestimmen.

Die Übungen im besagten Buch sind simpel und für Einsteiger leicht verständlich - gleichzeitig jedoch fordernd. Werner Rieth wird sicher auch dich ins Schwitzen bringen und dir zeigen, wie man schlank mit Yoga wird!

Am Po schnell abnehmen

Wer am Po schnell abnehmen möchte, muss eigentlich nur zwei wichtige Regeln beachten und schon wird überflüssiges Fett am Po nicht nur schnell abgebaut, sondern gleichzeitig in straffe und attraktive Muskeln verwandelt. Die beiden Regeln, die wir meinen, und noch weitere Tipps für einen schlankeren Po möchten wir nun vorstellen und diskutieren.

Tipp am Rande: Wer nicht nur schnell am Po abnehmen möchte, sondern seinen gesamten Körper in Form bringen will, der sollte sich über die sogenannten PALEO Rezepte informieren.

Gerade in der schokoladenreichen Weihnachtszeit ist eine Anleitung zum schnellen Abnehmen sicher nicht verkehrt. Die Rezepte in diesem genialen Ratgeber zur Paleo Diät bringen deine körpereigene Fettverbrennung im Nu auf Trab!

Regel 1: Von nichts kommt nichts


Sicher kennst du diesen schrecklichen Satz, der meist aus dem Mund von Besserwissern kommt: Von nichts kommt nichts. Wir möchten dir allerdings zeigen, wie wahr dieser Satz im Bezug auf dein Gewicht und das Fett am Po ist.

Es ist total logisch: Wer wenig Fett zu sich nimmt, kann auch nur wenig Fett am Po ansetzen. Weniger fette Nahrung bedeutet also, dass später weniger Fett abgebaut werden muss. Ganz einfach, oder?

Außerdem gilt die doofe Regel auch dann, wenn bereits Fett am Po vorhanden ist. Wer ständig nur auf dem Hintern sitzt und dort keine "Wärme" (durch Muskelarbeit) erzeugt, wird das Fett nicht zum Schmelzen bringen!

Regel 2: Spannung ist das Zauberwort


Um dem gerade genannten Teufelskreis zu entkommen, gibt es einen total simplen Trick, den ich auch anwende, um meinen Po in Form zu halten: Spannung ist das Zauberwort.

Du kannst deine Muskeln in der Hand anspannen, um deine Faust zu ballen. Du kannst deinen Bizeps anspannen, um bei Armdrücken zu gewinnen. Und du kannst die Muskeln im Po anspannen, um deinen Hintern zu straffen und die Fettverbrennung anzuregen!

Ich spanne meinen Po mittlerweile völlig ohne Nachdenken an, und zwar in folgenden Situationen:
  • Im Bürostuhl
  • Beim Fernsehen
  • An Bushaltestellen
  • In der Schlange im Supermarkt
  • Beim Sex
  • Während ich die Wäsche mache
  • und in vielen ähnlichen Situationen
Jeder kann das tun. Du musst dafür nicht ins Fitnessstudio gehen. Du musst dich einfach nur jeden Tag in den genannten Situationen daran erinnern, wie einfach du einen straffen Po bekommen könntest, wenn du den Hintern ein paar Sekunden pro Tag anspannst...

Am Po noch schneller abnehmen


Die zwei Regeln bringen deinen Po zwar wieder in Form, jedoch musst du auch an deiner Fettverbrennung arbeiten. Wie du dir bestimmt denken kannst, hilft das Po-Anspannen nicht, wenn du währenddessen "als Belohnung" eine zweite Tüte Chips beim Fernsehen ist.

Glücklicherweise bist du mit deiner Problemzone "Hintern" nicht allein. Und dir kann geholfen werden, ohne lästige Diät, ohne Jojog-Effekt und mit nur ganz wenig Arbeit pro Tag. Wie? Mit der Sammlung von effektiven Paleo Rezepten, die aus den Medien bekannt sein sollten.

Hier klicken, um zum Angebot zu gelangen!

PS: Wenn dein Po nur ein wenig "schlaff" geworden ist, reicht es natürlich vollkommen aus, an das Zauberwort "Spannung" zu denken und in den oben genannten Situationen den Hintern zusammenzukneifen :-)

Vorteile beim Abnehmen im Fitnessstudio

Die Vorteile vom Abnehmen im Fitnessstudio sind zwar leicht erklärt, jedoch zweifeln immer wieder viele Übergewichtige an der Wirksamkeit. Oder sie haben Angst, ausgelacht zu werden.

Soviel vorweg: Niemand wird dich auslachen, weil du dein überschüssiges Fett loswerden willst! Du wirst eher stille Bewunderung ernten, wenn du dein Problem aktiv bekämpfst.

Wir möchten dir nun die Vorteile professioneller Fitness-Betreuung vorstellen und dir zum Abschluss noch einen genialen Tipp geben, wie du zu deinem Training im Fitnessstudio zusätzlich abnehmen und Muskeln aufbauen kannst!

Eine Probestunde ist meist kostenlos


Einer der Vorteile beim Abnehmen im Fitnessstudio ist die Möglichkeit, eine (meistens kostenlose) Probestunde in Anspruch zu nehmen. Du lernst (1) bereits viel über das Studio selbst und die anderen Mitglieder und (2) kannst du bereits erste Erfahrungen im professionellen Bereich sammeln.

In vielen Fällen - vor allem dann, wenn das Fitnessstudio nicht überfüllt ist - wird sich nämlich ein Trainer mit dir unterhalten und dir bereits erste Profi-Tipps geben, die du dir zu Herzen nehmen solltest!

Im Fitnessstudio nimmst du professionell ab


Wie gesagt: Die Trainer in einem kostenpflichtigen Fitnessstudio sind ausgebildete Profis, die sich mit gesunder Ernährung, der Vorbeugung von Muskelzerrungen und auch dem Thema "Abnehmen" bestens auskennen.

Meist handelt es sich bei den Trainern um muskelbepackte, junge Männer - diese Tatsache sollte dich jedoch nicht einschüchtern. Wenn dich im Fitnessstudio jemand ernst nimmt, dann sind es die Trainer!

Wenn du dich für eine Mitgliedschaft entscheidest, dann wirst du die Möglichkeit haben, viele verschiedene Kurse in Anspruch zu nehmen. Nutze diese Möglichkeit, anstatt dich nur an den oft öden Geräten zu quälen.

Es gibt Aerobic-Kurse, Schattenboxen, Yoga-Kurse und viele weitere Möglichkeiten, effektiv Fett abzubauen. All diese Kurse sind natürlich stets professionell betreut.

Tipp: Lies auch unseren passenden Artikel - Welche Sportarten sind zum Abnehmen geeignet?

Vielen übergewichtigen Menschen ist überhaupt nicht klar, wie viel Leistung sie erhalten, wenn sie einen Mitgliedschaftsvertrag unterschreiben. Manche denken, ein Fitnessstudio zum Abnehmen wäre überteuert - aber sie irren sich, denn wenn du alle Angebote zusammenzählst, dann bekommst du sehr viel Fitness für's Geld!

Du bist mit deinem Übergewicht nicht allein


Auch toll ist die Tatsache, dass Fitnessstudios entstanden sind, um den Menschen eine Möglichkeit zum Abnehmen zu geben. Du wirst viele Gleichgesinnte mit Gewichtsproblemen treffen.

Du bist mit deinem Übergewicht ohnehin nicht allein, im Fitnessstudio umso weniger! Schnell wirst du erste Kontakte knüpfen können und hoffentlich auch solche Leute finden, mit denen du gemeinsam trainieren kannst. Das ist nämlich doppelt motivierend und abwechslungsreicher als ständig die Maschinen anzuschweigen.

Unser Tipp für besonders Aktive


Viel mehr muss zu diesem Thema eigentlich nicht gesagt werden. Anstatt nur darüber nachzudenken, dass du mit dieser und jener Diät abnehmen könntest, solltest du dein Leben einfach in die Hand nehmen und am besten gleich nach einem Fitnessstudio in deiner Umgebung Ausschau halten!

Achtung: Eine perfekte Ergänzung zu einem ausgewogenen Trainingsprogramm findest du im von professionellen Trainern empfohlenen Fitnessguide von Vince Del Monte - mit so einem Programm, das du auch zu Hause ausüben kannst, steht dem Projekt "Abnehmen & Muskeln aufbauen" nichts mehr im Wege.

Aufgepasst: Wer weniger an sportlicher Betätigung und mehr an der reinen Fettverbrennung interessiert ist, sollte einen Blick auf unseren Top-Partner werfen. Hier klicken, um mehr über den sogenannten "Fett-Verbrennungs-Ofen" zu erfahren.

Dicke Beine - Was tun?

Dicke Beine bekommt man nicht ohne Grund. Niemand wird mit dicken Beinen geboren. Manche sind kräftiger als andere, aber richtig dick werden Beine nur bei mangelnder Bewegung und "falscher Ernährung". Es gibt jedoch einige effektive Abnehmmöglichkeiten für Menschen mit dicken Beinen, wir möchten die beliebtesten davon hier vorstellen und erläutern.

Tipp für Eilige: Man ahnt es schon, wir werden in diesem Artikel zu viel Sport und gesunder Ernährung raten! Alternativ könntest du auch eine bewährte Technik zur schnellen Fettverbrennung ausprobieren und dir im Idealfall viel Arbeit ersparen: Hier klicken für mehr Infos.

Dicke Beine schnell loswerden


Ob du es hören möchtest oder nicht: Überschüssiges Fett an den Beinen bekommst du nur dann wieder weg, wenn du die betreffenden Zonen trainierst. Wir werden dir nun diejenigen Methoden zeigen, die am schnellsten zu einem attraktiven Ergebnis führen - allerdings ist das ziemlich anstrengend und du brauchst Durchhaltevermögen!
  • Trainingsprogramm mit dem Fahrrad
    Fahrräder gehören in Deutschland meistens zur Grundausstattung im Keller. Jeder hat eine Tretmühle und nur die wenigsten benutzen sie. Wer täglich mit dem Fahrrad fährt, der kann eigentlich keine dicken Beine mehr bekommen.
  • Dicke Beine mit Kraftsport behandeln
    Profis wie Vince Del Monte oder andere ausgebildete Fitnesstrainier im nächsten Fitnessstudio können dich gezielt beraten und dir ein Training gegen dicke Beine zusammenstellen. Das kostet Geld, ist jedoch sehr effektiv.
  • Schwimmen gegen fette Beine
    Wir wiederholen dieses Tipp auf unserer Seite immer wieder. Warum? Weil Schwimmen nicht nur effektiv gegen Übergewicht und dicke Beine hilft, sondern auch unglaublich gesund ist. Wer sich im Wasser bewegt, nimmt schnell ab und schont gleichzeitig die Gelenke und Muskeln.
  • Die guten, alten Standardübungen
    Wer kennt sie nicht: Situps, Kniebeugen und Liegestütze. Vor allem Kniebeugen sind sehr hilfreich, wenn man dicke Beine loswerden möchte. Allerdings sollte man mit diesen Übungen aufpassen, wenn man bereits durch das Übergewicht hervorgerufene Gelenkprobleme hat! Dann lieber schwimmen, bis genügend Muskeln für Kniebeugen vorhanden sind.
  • Betreibe Ballsportarten für die Beine
    Welche Sportler haben die schönsten Beine? Richtig, Fußballer und andere Ballsportler, die viel laufen müssen. Ist ja auch logisch. Wem Fußball nicht liegt, dem stehen dutzende Ballsportarten offen, bei denen kräftige Beinarbeit gefragt ist.
  • Teste eine neuartige Technik für schnelle Fettverbrennung
    Einer unserer besten und erfolgreichsten Partner hat eine Sammlung genialer Kochrezepte erfunden, die dir dabei helfen, in kurzer Zeit schlanker und gesünder zu werden. Hier klicken für mehr Infos!
Weitere Ideen zum Gewicht reduzieren und Fett loswerden findest du in diesem kostenlosen Artikel: Welche Sportarten zum Abnehmen?

Allgemeine Tipps gegen dicke Beine


Die wichtigste Regel lautet "Nicht aufgeben!" und du solltest dich strikt an diese eine Regel halten. Es kann sein, dass du zu Beginn deines Trainings nur sehr wenig oder sogar gar kein Fett an den Beinen verlierst. Du darfst dich davon nicht entmutigen lassen.

Behalte stets dein Ziel vor Augen: Du willst schlankere Beine, also musst du etwas dafür tun. Was du zu tun hast, haben wir dir oben in der Liste erklärt. Jetzt liegt es an dir, die Tipps auch umzusetzen.

Egal, für welches Training du dich entscheidest - achte auf eine gesunde Ernährung und trinke viel Wasser. Einfach nur "viel zu trinken" bringt nichts, wenn es sich bei der Flüssigkeit um Cola, Saft oder Kakao handelt. Es muss Wasser sein, nicht vergessen!

Noch ein Tipp: Falls es wirklich schnell gehen soll, empfehlen wir vielfach erprobte Systeme wie die sogenannte Paleo Diät - zurück zum Ursprung mit natürlicher Ernährung.

Zwar kostet das mehr als kostenlos zu joggen, aber wir wissen ja, dass du keine Lust aufs Joggen hast, oder?

Klicke hier, um mehr über diese geniale Paleo-Technik zu erfahren!